Drehtermin im Kloster Windberg – Neuer Imagefilm entsteht

Werkstatt Katholikentag: Drehtermin im Kloster Windberg – Neuer Imagefilm entsteht Werkstatt Katholikentag: Drehtermin im Kloster Windberg – Neuer Imagefilm entsteht Werkstatt Katholikentag: Drehtermin im Kloster Windberg – Neuer Imagefilm entsteht
0

"Ohne Pix geht nix!" – So lautete der Titel einer Tagung des Regensburger Jugendamtes, die im Oktober bei uns in Windberg stattfand.

Statt langer Texte sind es in unserer Zeit vor allem Bilder und Filme die die Aufmerksamkeit der Betrachter gewinnen können. Für den bevorstehenden Katholikentag erarbeiten wir deshalb gerade ein neues Medienkonzept für unser Kloster. Deshalb verwandelte sich unser Kloster an zwei Tagen zu einem Filmstudio. Alltägliche Situationen unseres Lebens, wie das gemeinsame Beten und Essen, die Rekreation standen dabei im Zentrum.
Neben dem Einblick in unseren Alltag stehen vor allem aber auch Einblicke in unsere Tätigkeitsfelder im Mittelpunkt des Filmes.

"Unser neuer Imagefilm soll einen Blick hinter unsere Klostermauern und in unsere Arbeitsfelder ermöglichen. Wenn die Zuschauer am Ende des Filmes merken, dass in Windberg Leben hinter den Klostermauern steckt, dass eine dynamische Gemeinschaft dort miteinander lebt und wirkt, dann hat der Film seinen Zweck voll und ganz erfüllt." So beschreibt fr. Philipp das Ziel des Filmes. Zusammen mit Kameramann Andreas Meyer "führt er Regie" und ist für das Konzept des Filmes verantwortlich.

Wer nun schon ganz gespannt auf unseren neuen Film ist muss aber noch ein wenig warten. Die Vorstellung des Films ist für das Frühjahr des Jahres 2014 gedacht. Um das Warten allerdings zu verkürzen finden Sie hier einige Bilder vom Drehtermin.



zurück