Abt emeritus Hermann Josef Kugler OPraem
0

Zwei Tage nach der Abtswahl in Windberg wollen wir einen großen Dank für 20 Jahre Abt, Novizenmeister und Pfarrer von Windberg an unseren emeritierten Prälaten Hermann-Josef Kugler sagen. Er prägte unsere drei Gemeinschaften von Windberg, Roggenburg und Speinshart mit großem Engagement und Weitblick, seine Talente sind zahlreich: Denken wir etwa an seine festlichen Gottesdienste und markanten Predigten, seine starke Präsenz in der Öffentlichkeit, sein Engagement für die indischen Mitbrüder oder seinen wertvollen Dienst als Kantor beim täglichen Chorgebet. Auch wollen wir seine gesellige Art nicht vergessen: Welche Abtei hat einen blasmusikspielenden Prälaten, der so manches Klosterfest bereicherte?

Hermann-Josef Kugler wurde 1966 in Lauingen/Schwaben geboren, trat 1985 in unser Kloster ein, legte 1986 die Profess ab und wurde 1992 zum Priester geweiht. Am 9.11.2003 wählten wir ihn zum 47. Abt von Windberg, er erhielt am 17.1.2004 die Abtsbenediktion durch Gerhard Ludwig Müller. Vor einem Jahr teilte er der Gemeinschaft mit, dass er für eine dritte Amtszeit (10 Jahre) nicht mehr zur Verfügung steht.

Von 2010-2018, in einer für die Kirche turbulenten Zeit, war Abt Hermann-Josef Vorsitzender der "Deutschen Ordensoberenkonferenz" (DOK), seit vielen Jahren ist er enger Berater unseres Generalabtes Jos Wouters, gegenwärtig als "Erster Definitor" des Prämonstratenser-Ordens. Da seine Administration der Abtei Speinshart (Oberpfalz) weiterläuft, wird er bis auf weiteres dort wohnen. Hier gelang kürzlich der Durchbruch mit der geplanten Ansiedlung eines KI-Wissenschaftszentrums.

Als Windberger Klostergemeinschaft sind wir unserem Abt emeritus sehr dankbar für alles Herzblut in den 20 Jahren - ob beim Bauen der Gemeinschaft nach innen wie nach außen, sichtbar geworden im Erweiterungsbau, der vor gut 10 Jahren entstand.

Ein großes "Vergelt's Gott", lieber Hermann-Josef!
Gottes Segen möge deine zukünftigen, sicher weniger stressreichen Jahre begleiten!

...............................................................................................

 

Zur Jugendbildungsstätte

Pfarreien




Windberger Pfarrbrief

Pfarrei Windberg

..............................................

Pfarrei Hunderdorf

..............................................

Pfarrei Neukirchen

..............................................

Pfarrei St. Englmar

..............................................

Pfarrei Mitterfels/Haselbach

..............................................

Steingaden-Prem

..............................................

Empfehlungen der
bayerischen Generalvikare
zur Feier öffentlicher Gottesdienste

Klosterladen Windberg

Soziale Medien

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.