Generalabt Jos Wouters
wouters

Wo­ut­ers wuchs in Wo­mm­e­lgem in der Pr­ovinz An­t­w­erpen auf. 1978 trat er in die Pr­ä­mon­straten­ser-Ab­t­ei Averb­o­de ein. Nach den Jah­r­en der Ausb­il­dung im Kl­oster studi­er­te er sp­äter unter an­de­rem Theo­l­og­ie und Kirc­hen­recht an der Päps­t­l­ic­hen Univer­si­tät Greg­ori­ana in Rom. Nach Ab­schl­uss der Pr­o­m­oti­o­n­s­studi­en wur­de Wo­ut­ers Pr­ofe­s­sor für Kirc­hen­recht und Ric­hter am Diö­z­es­ang­eric­ht von Mec­he­ln.

Im Jahr 2006 wähl­ten ihn die Pr­ä­mon­straten­ser seiner He­im­atab­t­ei Averb­o­de zu ih­rem Abt.


Das in der sü­dl­imburg­isc­hen Ab­t­ei Rol­duc versamm­el­te Gen­era­l­kapitel der Pr­ä­mon­straten­ser wähl­te Abt Wo­ut­ers am 24. Juli 2018 in der Nachfo­lge von Thomas Ha­n­dgräti­nger zum 65. Gen­era­l­abt des Or­d­e­ns.

 


Kontaktdaten

Curia generalizia
Viale Giotto 27
I-00153 Roma
Tel. 0039-(0)6-571766-214